AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher (AGB)

Stand: Juli 2014

von FadenZauber, Inhaber Jennifer Pomberger, Münchener Str. 46, 47249 Duisburg
für Verträge mit Verbrauchern im Sinne von § 13 BGB

(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)


 

 
Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
1.Geltungsbereich
Vertragspartner
Angebot und Vertragsschluss
Änderungsvorbehalte
Darstellung der Farben, Stoffproben
Gewährleistung
 
Preise und Versandkosten
Zahlung
Lieferung
Teillieferungen
Eigentumsvorbehalt


 
  1. Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehung zwischen FadenZauber und Verbraucher (§ 13 BGB) gelten die nachfolgend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers bedürfen ausdrücklich der schriftlichen Bestätigung durch FadenZauber vor Abschluss des Rechtsgeschäft.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit FadenZauber, Jennifer Pomberger, Münchener Str. 46, 47249 Duisburg. Sie erreichen uns bei Fragen, Reklamationen oder Beanstandungen unter der Telefonnummer 0203/39221007 sowie per E-Mail unter info@fadenzauber.net .

Wir bitten ausdrücklich darum, uns direkt anzusprechen sobald es zu Abweichungen kommt. Hierdurch geben Sie uns die Chance den Sachverhalt schnellstmöglich und kundenorientiert zu lösen.

Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

(1) Die Darstellung unserer Produkte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Angeboten dar.

(2) Waren wie sie auf unserer Website dargestellt und/oder beschrieben sind, können vom Kunden bestellt werden (online, fax, schriftlich). Die Bestellung ist ein bindendes Angebot (Vertragsangebot), an das der Kunde eine Woche gebunden ist. Mit Ablauf dieser Wochenfrist kommt der Vertrag zustande, wenn wir das Vertragsangebot nicht vorher in Textform abgelehnt haben.

(3) Abweichend von Absatz 2 kommt der Vertrag schon vor Ablauf der Wochenfrist zustande, wenn wir in Textform schriftlich die Annahme der Bestellung (des Vertragsangebots) erklären.

(4) Die Mindestabnahme bei den Textilstoffen beträgt 0,1 m (10 cm), bei Bänder 0,1 m (10 cm). Wolle hat keine Mindestabnahme.

Änderungsvorbehalte

(1) Serienmäßig hergestellte Stoffe werden nach Muster oder Abbildung verkauft.

(2) Es können an die bestellten Waren qualitativ Ansprüche nur in einer Höhe gestellt werden, wie sie billigerweise oder handelsüblich bei Waren in der Preislage der Bestellten gestellt werden können.

(3) Handelsübliche (namentlich in der Natur der verwendeten Materialien liegende) und für den Kunden zumutbare Farbtonabweichungen bei Textilien bleiben vorbehalten. Entsprechendes gilt für Abweichungen in der Struktur.

(4) Auch handelsübliche und für den Kunden zumutbare Abweichungen von Maßdaten bleiben vorbehalten.

Darstellung der Farben, Stoffproben

Bitte beachten Sie, dass die nahezu exakte Darstellung der Farben äußerst schwierig ist und nur mit viel Aufwand und sorgfältiger Kalibrierung aller Gerätschaften erreicht werden kann. Farbabweichungen bei der Darstellung auf Ihrem Monitor sind daher mehr oder weniger möglich und normal. In Fällen wo Farbdetails sehr wichtig sind und eventuell mit anderen Farben abgestimmt werden müssen, empfehlen wir die Waren in unserem Geschäftsraum anzuschauen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Ware mit ans Tageslicht zu nehmen.

Gewährleistung

Beim Verkauf an Verbraucher gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

 

Preise und Versandkosten

 

Alle Preise verstehen sich inklusive der geltenden Mehrwertsteuer, jedoch ohne Verpackungs- und Versandkosten.

Bestellungen im Warenwert ab 50,00 Euro liefern wir Ihnen versandkostenfrei

Die Kaufsumme aus Warenpreis und Versandkosten wird sofort bei Auftragsbestätigung durch FadenZauber fällig.

Die Entrichtung der Kaufsumme ist nur durch Vorauskasse möglich. Nach Zahlungseingang auf dem in der Bestätigung angegebenen Konto wird die Ware an die vorab angegebene Lieferanschrift versendet.

Zahlung

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorauskasse oder Barzahlung.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschland mit DHL sofern nichts anderes vereinbart wurde. Lieferung in andere EU-Länder nur nach vorheriger Absprache.

Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. In der Regel sind die im Shop angebotenen Waren im Lagerbestand und können sofort versendet bzw. abgeholt werden.

Falls eine Sendung nicht bei Ihnen ankommt, informieren Sie uns bitte darüber, so dass wir eine Suche einleiten können.

Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

Eigentumsvorbehalt

Gegenüber Verbraucher gilt: Die von Ihnen gekaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.